Interkulturelle Mediation in Unternehmen

//Interkulturelle Mediation in Unternehmen
Interkulturelle Mediation in Unternehmen 2018-04-27T09:31:37+00:00

Interkulturelle Mediation in Unternehmen

Wir sind davon überzeugt, dass Interkulturalität in Unternehmen eine Bereicherung ist!

Unternehmen werden im Zuge der Globalisierung und der wachsenden Mobilität zunehmend interkultureller. Dies hat die Zusammensetzung multikultureller Teams zur Folge. Personen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und einem unterschiedlichen Verständnis von Unternehmensabläufen, müssen zusammen funktionieren. Das stellt eine große Menge an Potential dar, die man erkennen und nutzen muss.
Nichts desto trotz, können Kulturell geprägte Konflikte und Verständigungsschwierigkeiten auftreten und sich zu Störfaktoren herausbilden, welche die Unternehmen vor große Herausforderungen stellen. Divergierende Vorstellungen in Bezug auf bestimmte Verhaltensweisen, das Hierarchieverständnis und kollegiale Beziehungen am Arbeitsplatz, sind oft der Grund für Auseinandersetzungen.

Es ist also fundamental wichtig, Prozesse der interkulturellen Teambildung professionell zu begleiten oder bei bereits bestehenden Konflikten zu intervenieren. Eine interkulturell ausgerichtete Mediation ist hier empfehlenswert.

Mediation bei interkulturellen Konflikten in Unternehmen

Die interkulturelle Mediation ist ein wirksames und nachhaltiges Format, um Konflikte aufzulösen. Ob es sich um Konflikte zwischen zwei Unternehmen, um interne Streitigkeiten unter den Mitarbeitern oder um Probleme ganzer Abteilungen handelt, Mediationsprozesse bieten einen Rahmen für konstruktive Lösungen.  Mediatoren mit interkultureller Erfahrung sind hier Mittler zwischen den verschiedenen Wertesystemen. Sie stehen in enger Zusammenarbeit mit den Beteiligten und erarbeiten Lösungen, mit denen bestehende Konflikte beseitigt und neue Perspektiven für die zukünftige Zusammenarbeit aufgezeigt werden.

Interkulturelle Mediation schafft einen klaren Blick auf die Problemlage

Streitigkeiten, Konflikte und mangelnde Kommunikation stören die Produktivität, behindern Prozesse und gefährden flexibles Arbeiten. Um einen ganzheitlichen Blick auf die Probleme werfen zu können, wird in der Mediation mit systemischen Ansätzen gearbeitet. Damit wird das Unternehmen selbst, sowie das Zusammenspiel von Organisation und Mitarbeitern beleuchtet. Der klare Blick schafft den Rahmen für eine dauerhaft produktive Arbeit.

Gerade in der interkulturellen Mediation im Unternehmen geht es nicht nur um Konfliktlösungen, sondern auch darum, das gegenseitige Verständnis für die kulturellen Besonderheiten zu verstärken und die spezifischen Bedürfnisse, die aus dem jeweiligen kulturellen Hintergrund entstehen, zu sehen und mit einzubeziehen.

Wir als interkulturell erfahrene Mediatoren schaffen eine gemeinsame Kommunikationsebene für eine bessere Verständigung und die Bereitschaft, voneinander zu lernen. Gerne können Sie uns bei Interesse oder noch offenen Fragen kontaktieren.

Kontaktaufnahme